Anything Galtung

Willkommenspraxis & Strukturelle Gewalt

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Naakow Grant-Hayford vor 3 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #5873

    Victoria Scheyer
    Keymaster

    Discussing the concepts of violence and especially structural violence to apply it to the recent policies in refugee matters.

    #6010

    Victoria Scheyer
    Keymaster

    Offensichtlich gibt es viele Typen der Gewalt. Jedoch ist es für die Sozialwissenschaft wichtig Dimensionen der Gewalt aufzuzeigen. Im Buch „strukturelle Gewalt“ (1975) definiert Johan Galtung die folgenden 6 Dimensionen:
    (1) physische vs psychische Gewalt
    (2) Negative vs. positive Gewalt
    (3) Objektbezogene vs objektlose Gewalt
    (4) personale, direkte vs. strukutrell,indirekte Gewalt
    (5) intendierte vs. nicht intendierte Gewalt
    (6) manifeste vs. latente Gewalt

    Wie sind diese Dimensionen den drei Ausprägungsformen Kulturelle, Strukturelle und Natürliche Gewalt zuzuordnen bzw. in welchem Verhältnis stehen sie zu einander?

    #6011

    Das Thema der Gewaltformen hat Johan Galtung hier auf Englisch http://them.polylog.org/5/fgj-en.htm und hier auf Deutsch http://them.polylog.org/5/fgj-de.htm sehr genau erörtert.

    Diese 6 BLICKWINKEL auf das Fait Social „Gewalt“ sind unterschiedliche Linsen, die jeweils andere Spezifika von gewaltförmigen sozialen Beziehungen in den Fokus rücken.Der Natur-Kultur-Struktur Ansatz wirft für jeden dieser Untersuchungsbereiche weitreichende und ergiebige theoretische und empirische Forschungsfragen auf.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.


Teilen:     

 

© 2019 Galtung-Institut  •  Privacy Policy / Datenschutzerklärung  •  Imprint / Impressum